Warum Babymassage?

Vorteile für das Baby

  • Interaktion (Bindung, Kommunikation, ungeteilte Aufmerksamkeit, Respekt, Liebe, liebevolle Berührung, Mitgefühl)
  • Stimulation (alle Systeme des Körpers: Kreislauf, Verdauungstrakt, Immunsystem, Haut, Nervensystem, sowie sprachliche Entwicklung, Integration der Sinneseindrücke, Körperbewusstsein/Selbsterkenntnis, usw.)
  • Entspannung (mindert Stress, reduziert Stresshormone, unterstützt die Entwicklung regelmäßiger Schlafzyklen, größere Flexibilität, usw.)
  • Lösungsprozesse (Koliken, Verstopfung, Schleimbildung, Zahnungsschmerz, emotionale Spannungen, usw.)

IAIM - Babymassage

Die Mütter oder Väter werden angeleitet, die Babymassage bei ihren Babys anzuwenden.

Als Babymassage-Kursleiterin der IAIM (International Association of Infant Massage) ist es mir wichtig, die Beziehung zwischen Eltern und Babys zu fördern. Hierzu wurde ich nach dem einheitlichen Lehrplan des Instituts ausgebildet. Die professionellen Standards als auch die ethischen Grundsätze werden im internationalen Konsens der Trainer und Trainerinnen der IAIM entworfen, begutachtet und regelmäßig angepasst.